Pressemitteilungen und Nachrichten
20. Januar 2021

Infektionsschutz: Arbeitgeber in die Pflicht nehmen

Seit Monaten mahnt DIE LINKE, wie wichtig ein Rechtsanspruch auf Homeoffice wäre, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Durch das geringere Fahraufgebot in Bussen und Bahnen würden auch diejenigen profitieren, für die Homeoffice nicht möglich ist. Dass die Arbeitgeberlobby auf die Barrikaden geht, jetzt wo die Bundesregierung unserer Forderung nachkommt, sei völlig verantwortungslos, erklärt Katja Kipping  Mehr...

 
19. Januar 2021

Endlich! Bundesregierung führt Recht auf Home Office ein

Bund und Länder haben sich am Dienstag darauf geeinigt, dass Arbeitgeber überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen müssen. Ates Gürpinar, Landessprecher: „Endlich! DIE LINKE fordert bereits seit Monaten ein Recht auf Home Office, wenn die Beschäftigten das wollen. Stattdessen haben Bund und Länder sich bisher auf Appelle beschränkt. Wir freuen uns, dass der gesellschaftliche und politische Druck di Mehr...

 
15. Januar 2021

RS LXMBRG – Die Andersdenkende

Zum 150. Geburtstag Rosa Luxemburgs: Webstory in vier Sprachen – Kurzfilme und Serie – Onlinekonferenz und mehr In Rosa Luxemburgs 150. Geburtsjahr geht die neue Webseite «RS LXMBRG – Die Andersdenkende» unter  www.rosaluxemburg.org an den Start, die in Form einer Webstory ihr Leben und Werk in vier Sprachen zugänglich macht. Die Inhalte der Webseite, die zunächst auf Deutsch online geht, werden bis Anfang März auch auf Englisch, Französisc Mehr...

 
14. Januar 2021

#linkswirkt: Staatsregierung gibt bei Druck um FFP2-Masken für Bedürftige nach.

Der gesellschaftliche Druck von links hat dafür gesorgt, dass MP Söder jetzt Masken für Bedürftige bereitstellen will. Hierbei möchten wir noch einmal betonen, dass ein solcher Umschwung bei diesem Thema nicht von der Landesregierung geplant war, da von dort gestern noch ganz andere Aussagen kamen. Landessprecherin Kathrin Flach Gomez dazu: „Wir sehen diesen Erfolg als wichtigen und richtigen Schritt, um bedürftige Menschen nicht von der Notwend Mehr...

 
12. Januar 2021

FFP2-Masken müssen kostenfrei sein!

Landessprecher Ates Gürpinar kommentiert die Verpflichtung zu FFP2-Masken: „Wenn FFP2-Masken verpflichtend werden, müssen sie für alle, insbesondere für ärmere Menschen kostenfrei zur Verfügung stehen. Supermärkte und der Öffentliche Nahverkehr müssen auch für ärmere Menschen nutzbar bleiben. Gleichzeitig darf die Pflicht zu FFP2-Masken nicht zur Goldgrube für Spekulanten werden. Ansonsten würden die FFP2-Masken in Kürze teurer und an vielen Ort Mehr...

 
11. Januar 2021

Umsteuern jetzt! Die Weichen auf Zukunft stellen.

Anlässlich des Politischen Jahresauftaktes stellten Katja Kipping und Bernd Riexinger am vergangenen Wochenende die neuen wirtschaftspolitischen Leitlinien vor, die im Zeichen der doppelten Krise von Corona-Pandemie und Klimawandel stehen. Das Diskussionspapier "Umsteuern jetzt. Für einen sozial-ökologischen Weg aus der Krise", das von den Parteivorsitzenden in Zusammenarbeit mit Harald Wolf und Jörg Schindler erarbeitet wurde, schlägt  Mehr...

 
23. Dezember 2020

Die Friedensinitiative erhält den Peter-Baumgartl-Preis 2020

Landkreis Traunstein - Am vergangen Samstag, den 19. Dezember wurde - unter Einhaltung sämtlicher Hygiene- und Abstandsregeln – der Peter-Baumgartl-Preis an die „Friedensinitiative Traunstein Traunreut Trostberg“ überreicht. Der mit 500 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre Einzelpersonen aber eben auch Organisationen verliehen, die sich für eine solidarische, gerechte und friedvolle Gesellschaft, gegen Antisemitismus und Rassismus eins Mehr...