Aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise
9. September 2016

Blutspur 2

am Ehrenkreuz für den Hauptkriegsverbrecher Jodl im Klosterfriedhof Frauenchiemsee eine ästhetische Intervention Von Wolfram P. Kastner Das skandalöse Ehrenkreuz für den Hauptkriegsverbrecher Jodl behandelten wir in einer Kunstaktion (am 2. September 2016 um 12.00 Uhr) mit roter Farbe und einem Text („Kriegsverbrecher“). Einige tausend Menschen besuchten an diesem sonnigen Sommertag die idyllische Insel und den Klosterfriedhof, sahen Mehr...

 
20. August 2016

An einem Strang in Sachen Asyl

MdB Eva-Bulling-Schröter besucht Saaldorf und Laufen – Linke auf Sommertour Von Hannes Höfer Saaldorf-Surheim/Laufen. Eigentlich ist Eva Bulling-Schröter für Energie- und Klimapolitik zuständig. Und sie sitzt für die Fraktion der „Linken“ im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestags. Die gebürtige Ingolstädterin ist mit kurzer Unterbrechung seit 1994 im Parlament, und sie besucht nicht zum ersten mal den Rupertiwinkel. Für dieses Mal hatte  Mehr...

 
8. August 2016

Blutspur

am Ehrenkreuz für Kriegsverbrecher Jodl im Klosterfriedhof Frauenchiemsee eine ästhetische Intervention von Wolfram P. Kastner, Hans-Peter Berndl und Hiltraud Zilker-Pusch Das skandalöse Ehrenkreuz für den Hauptkriegsverbrecher Jodl behandelten wir in einer Kunstaktion (am 20. Juli 2016 um die Mittagszeit) mit roter Farbe und einem Text („Keine Ehre dem Kriegsverbrecher“). Einige tausend Menschen besuchten an diesem sonnigen Sommertag die idyl Mehr...

 

Die Armut in Bayern ist hausgemacht

Uschi Maxim, Landessprecherin der LINKEN. Bayern, erklärt zu einer Erhebung des Bayerischen Landesamtes für Statistik zum Armutsrisiko: „In Bayern sind vor allem junge und alte Menschen, Alleinerziehende und Erwerbslose von einem erhöhten Armutsrisiko betroffen. Die Armut gerade in diesen Gruppen ist hausgemacht. Der mutwillige Abbau von...

Verhalten der SPD im Bundestag ist ein Affront

Zu der gestrigen Bundestagsabstimmung zur Unterstützung des Freihandelsabkommens CETA, erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern: „320.000 Menschen haben vergangenes Wochenende gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA demonstriert, darunter über 25.000 in Bayern. Das Verhalten der bayerischen SPD-Abgeordneten verwundert umso...

Mangel an Hebammen und Entbindungspflegern in Schwaben

In Schwaben fehlen Hebammen und Entbindungspfleger. In Memmingen ist die Situation besonders akut. Durch die Schließung der benachbarten Geburtshilfe in Illertissen, nimmt die Nachfrage in Memmingen zu. Für Bezirksrat Frederik Hintermayr ist das kein Einzelfall. Er erklärt: „Viele Kliniken in Bayern sind massiv überlastet. Vielerorts wurden...

NordbayernPost macht den Laden dicht - auf Kosten der Beschäftigten

Nürnberger MdB Weinberg (DIE LINKE) fordert Übernahme der Beschäftigten durch Deutsche Post „Kein Tarifvertrag, schuften bis zum Umfallen und dann den Stuhl vor die Tür gestellt bekommen.“ so kommentiert der Nürnberger MdB Harald Weinberg (DIE LINKE), selbst ehemaliger Verdi-Funktionär, das bevorstehende Ende des privaten Postzustellers...

Solidarität mit den Betriebsrät/innen & Beschäftigten bei Burger King!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, aus der Vielzahl von Medienberichten haben wir von den ungeheuerlichen Vorgängen in vielen der 91 Filialen der Yi-Ko Holding erfahren. Weg mit Betriebsräten, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen – so offenbar das Ziel des neuen großen Franchisenehmers deutscher Burger King Filialen. Dreist beschuldigt die...

Öffentliche Schulen stärken und weitere Privatschuldesaster verhindern!

An der ersten staatlich anerkannten privaten Fachoberschule in Schweinfurt ist der gesamte Abiturjahrgang - 27 Personen - durch die Abiturprüfung gefallen. Hierzu erklärt Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag und Sprecherin der bayerischen Landesgruppe: "Der "Fall Schweinfurt" ist das beste Beispiel...

Kommentar zum Bezirkshaushalt Dezember 2013

Kommentar zum Bezirkshaushalt Dezember 2013 Der Bezirk Oberbayern hat eine Reihe von Beschlüssen gefasst, die in eine positive Richtung gehen. Die Linke hat deshalb dem vorgelegten Haushalt zugestimmt. Die Ausgaben für soziale Aufgaben sind um gut 5 % erhöht worden. Durch die Erhöhung der Mittel gibt es einen weiteren Ausbau der Hilfen und...

Linke fordert Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG)

Bezirkstag soll Farbe bekennen Nirgendwo in Deutschland gibt es so viele psychiatrische Zwangseinweisungen wie in Bayern. Die Zahl der Zwangsunterbringungen hat sich in den letzten 10 Jahren in Bayern verdoppelt. Im Jahr 2011 gab es allein in Bayern 11.000 Zwangseinweisungen. In Nürnberg stieg die Zahl vom Jahr 2003 mit 230 Unterbringungen auf...

Die SPD überrascht in Wahlkampfzeiten immer wieder

"In Wahlkampfzeiten überrascht die SPD gern mit Vorschlägen, die sie selbst bislang immer abgelehnt hat oder die schon vor Jahren in Koalitionsverträge hineingeschrieben und dann nicht umgesetzt wurden", kommentiert Jörn Wunderlich, familienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Initiativen der SPD zur Verbesserung der Situation von Alleinerziehenden.

Kniefall vor Erdogan ist peinlich, verantwortungslos und feige

„Die Bundesregierung lässt sich von Erdogan zum Affen machen“, sagt Ulla Jelpke.

Merkel muss Vertrauensfrage stellen

„Angela Merkel muss im Bundestag die Vertrauensfrage stellen“, erklärt Sevim Dagdelen.